Anzeige
Anzeige
Anzeige
weitere News
07.09.15

Das neue Sunrise Smart TV

Sunrise kündigt per 1. November eine neue TV-Box mit neuen Funktionen an. Wie bisher, ist Sunrise TV in zwei Ausführungen erhältlich. Bisher standen bei der günstigeren Variante, Sunrise TV Start (CHF 20.-/Monat), weniger Funktionen zur Verfügung. Neu bietet auch die günstigere Version (neu CHF 25.-/Monat) die Aufnahmefunktion (bis 30 Stunden) und Live Pause. Das Comeback TV (zeitversetztes Fernsehen) wurde für beide Varianten ausgeweitet. Mit Sunrise TV Start können neu die Sendungen von 230 Sendern bis zu 30 Stunden im Nachhinein angesehen werden. Die teurere Variante, Sunrise TV Comfort (CHF 35.-/Monat) bietet Comeback TV auf 240 Sendern an, jedoch bis zu 7 Tage zurück.

Für die Aufnahmen setzt Sunrise, ähnlich wie z.B. das Swisscom TV 2.0, auch auf die Cloud-Technologie. Dies hat den Vorteil, dass die aufgenommenen Sendungen auch über die neue Sunrise TV App auf dem Smartphone oder Tablet unterwegs angesehen und programmiert werden können. Dies ist neu auch während eines Aufenthaltes im Ausland möglich. Mit der App können zudem aus dem In- und Ausland die Comeback-TV-Inhalte angesehen werden. Dabei kann der neue Comeback TV-Agent genutzt werden. Durch die Beantwortung der Fragen („Wie viel Zeit haben Sie?“, und „Welches Genre möchten Sie sehen?“) findet diese neue Suchfunktion die relevanten Sendungen der letzten 30 Stunden, bzw. sieben Tage.

Durch die neue App können neu neben dem Fernseher mit bis zu 5 weiteren Geräten wie Smartphone oder Tablet gleichzeitig auf Live-TV, Aufnahmen und Comeback TV-Sendungen zugegriffen werden. Zudem soll die neue App als Fernbedienung dienen, mit der z.B. eine Sendung vom Handy auf dem TV gestartet werden kann. Wird die App innerhalb der Schweiz unterwegs genutzt, so werden den Handy-Abo-Kunden keine Daten vom mobilen Abo belastet.

Mit dem neuen Angebot können Aufnahmen aus dem Comeback TV auch noch gestartet werden, nachdem die Sendung bereits ausgestrahlt wurde (bis 30 Stunden, resp. sieben Tage zurück). Mit der teureren Variante, Sunrise TV Comfort, können neu durch die Cloud-Technologie Sendungen bis zu 1200 Stunden (bisher 135 Stunden) aufgenommen werden.

Preis- und Leistungserhöhung für bestehende Kunden
Die bestehenden Kunden von Sunrise Home erhalten das neue Angebot automatisch ab dem 1. November 2015. Neben den erweiterten Funktionen wird jedoch auch der monatliche Preis um 5 Franken angehoben. Gemäss Anfrage werden die bestehenden Kunden über diese Erhöhung informiert und erhalten daraus ein ausserordentliches Kündigungsrecht.

Wie bisher ist ein Internetanschluss von Sunrise die Voraussetzung für das neue Sunrise TV. Diese wurden kürzlich angepasst und kosten CHF 40.- (20 Mbit/s), CHF 65.- (100 Mbit/s) oder 105.- (1 Gbit/s). Mehr dazu in diesem Beitrag.

Die Neuerungen in der Übersicht von Sunrise:
Quelle: Sunrise


Quelle: Sunrise

weitere News