Anzeige
Anzeige
Anzeige
weitere News
20.05.2016

Sunrise startet LTE Advanced und macht Roaming-Datenpakete günstiger

Sunrise hat Tarifänderungen bei den Freedom-Abos angekündigt. Die Änderungen sind ab dem 1. Juni 2016 gültig:

LTE Advanced (4G+) und neue Datenflatrate für Freedom
Die Abos Freedom Relax und Max, sowie das Jugendabo MTV Freedom World waren bisher monatlich auf 10 GB Highspeed-Internet begrenzt. Neu wird diese Begrenzung aufgehoben und es kann unlimitiert zur schnellst verfügbaren Geschwindigkeit gesurft werden. Neu wird auch LTE Advanced (4G+) aufgeschaltet, wodurch bis zu 300 Mbit/s verfügbar sind. Von 4G+ profitieren die Abos Freedom Relax, Freedom Max, Freedom Super Max, MTV Freedom World und MTV Freedom Max. Die günstigeren Abos behalten vorerst die bisherige Geschwindigkeit von 100 Mbit/s. Dazu gehören Freedom Start, Classic, MTV Freedom Start, MTV Freedom Myfriends und MTV Freedom Swiss, sowie die Prepaid-Angebote.

Mehr inklusives Roaming-Datenvolumen
Freedom Super Max enthält mit 2 GB neu doppelt so viel Datenvolumen pro Monat. Auch bei den Jugendabos gibt es eine Erhöhung. MTV Freedom World enthält neu 200 anstatt 100 MB und MTV Freedom Max 1 GB anstatt 200 MB. Das Datenvolumen kann in europäischen Ländern, sowie in der USA und Kanada genutzt werden.

Verbesserte Roaming-Optionen
Die Option "Travel Data 500 MB" kostet neu CHF 29.- anstatt 39.-. Für CHF 49.- sind in Europa, USA und Kanada neu 2 GB anstatt 1 GB enthalten.
Die Travel Days-Optionen enthalten neu ebenfalls mehr Datenvolumen als bisher. (Travel Days sind Bundle-Optionen, die neben Datenvolumen unlimitierte Anrufe und SMS enthalten.) Travel Days 7 enthält neu 500 anstatt 200 MB und Travel Days 30 neu 1 GB anstatt 500 MB. Die Preise bleiben gleich.

Alle Änderungen sind ab dem 1.6.2016 gültig und bereits jetzt im Tarifrechner und Roaming-Tool aktualisiert worden.




weitere News