Anzeige
Anzeige
Anzeige
weitere News
02.11.2016

Quickline erhöht Internetbandbreiten

Gemäss Mitteilung hat der Kabelnetzanbieter Quickline gestern die Bandbreiten der meisten Internet-Abos erhöht. Das schnellste Angebot mit 400 Mbit/s bleibt unverändert. Die drei langsameren Angebote wurden deutlich schneller:

- Internet S und All-in-One S: bisher 20/2 Mbit/s, neu 40/4 Mbit/s
- Internet M und All-in-One M: bisher 50/5 Mbit/s, neu 100/10 Mbit/s
- Internet L und All-in-One L: bisher 200/20 Mbit/s, neu 250/25 Mbit/s
- Internet XL und All-in-One XL: unverändert 400/40 Mbit/s

Die angegebene Upload-Rate gilt für den Anschluss über das TV-Netz. Wird das Angebot über den Glasfaser-Anschluss genutzt, so besteht der gleich schnelle Up- wie Download (symetrisch).

Die Geschwindigkeiten wurden bereits im Festnetz-Vergleich aktualisiert.





weitere News
Anzeige
Anzeige