Anzeige
Anzeige
Anzeige
weitere News
11.01.2017

Die Festnetz-Telefonie bei green.ch wird günstiger

In einem Preisvergleich vor zwei Monaten hatten die Angebote von green.ch eher teuer abgeschnitten, wenn Gespräche vom Fest- ins Mobilnetz geführt wurden. Der Grund war, dass nur eine Flatrate-Option für Anrufe ins Festnetz, nicht aber ins Mobilnetz angeboten wurde. Gemäss heutigem Newsletter hat sich das geändert. Bei allen Kombi-Abos von green.ch, die einen Festnetztelefonanschluss beinhalten, ist nun eine Flatrate-Option für Anrufe in das Schweizer Fest- und Mobilnetz verfügbar.
Diese Option kostet monatlich CHF 13.90. Dabei handelt es sich nicht um eine unbegrenzte Flatrate, sondern sie ist monatlich auf 3000 Minuten ins Festnetz und 500 Minuten ins Mobilnetz beschränkt.
Green schreibt beim Angebot: "Weicht die Nutzung erheblich vom Markt üblichen Gebrauch ab (>3000 Minuten/Festnetz, >500 Minuten/Mobilnetz), behält sich green.ch vor, die Nutzung zu verrechnen, zu limitieren oder den Service zu deaktivieren." Diese Gratisminuten sollten aber bei einer normalen Nutzung durchaus ausreichen.

Wer fast nur Anrufe ins Festnetz tätigt, kann weiterhin die Flatrate-Option für CHF 9.90 abonnieren.
Neu wurde auch der Minutentarif ins Mobilnetz (ohne Option) von 30 auf 22 Rappen gesenkt. Pro Anruf ins Mobilnetz kommen weiterhin 5 Rappen Verbindungsaufbaugebühr hinzu.

Die Änderungen wurden im Festnetz-Tarifrechner übernommen.




weitere News