Anzeige
Anzeige
Anzeige
weitere News
24.08.15

Plus - die neuen Abos von Salt

Als im April der Telekomanbieter “Orange“ zu “Salt“ umgetauft wurde, hat sich bezüglich tieferen Handy-Abo-Preisen nicht viel getan. Heute stellte das Unternehmen ihre neuen Plus-Abos vor.
Die Orange Me-Abos, die individuell zusammengestellt werden konnten, gehören endgültig zur Geschichte. Mit “Plus“ setzt Salt stark auf Flatrate-Abos für die Schweiz, nach Europa, mit inklusivem Roaming in Europa und in der ganzen Welt. Die fünf neuen Abos bewegen sich von 19 bis 199 Franken. In der Schweiz unbegrenzt telefonieren, SMS/MMS schreiben und ein Gigabyte zum Surfen kostet mit 39 Franken nun gleich viel wie das Abo der Post oder das Angebot von yallo. Das Abo “Plus Swiss“, das auch unbegrenztes Datenvolumen mit voller 4G-Geschwindigkeit enthält, kostet neu 59 Franken (ohne Handy).

Europa-Roaming inklusive
Salt Plus Europa, das unlimitierte Telefonie, SMS/MMS und Daten in der Schweiz, sowie unlimitierte Anrufe und SMS nach und in Europa und 1 GB Datenvolumen enthält, kostet neu CHF 89.- anstatt 115.-. Das vergleichbare “Freedom Super Max“ von Sunrise kostet 130 Franken. Aufgrund der Internetgeschwindigkeit und nicht eingeschränkten Tagen pro Jahr für Roaming in Europa, kostet das vergleichbare “Infinity XL Plus“ von Swisscom mit CHF 179.- das Doppelte wie Salt.

Flatrate für die Welt
Salt bringt als erster Anbieter eine Flatrate auf den Markt, die in 220 Ländern gültig ist. Das Abo “Plus World“ kostet monatlich CHF 189.- ohne Handy.

Überblick der neuen Abos von Salt:
Quelle: Salt.ch

Was sich sonst noch ändert:
- Neu sind die Jugendabos bis unter 30 anstatt bis 27 Jahre erhältlich.
- Neben den 5 Grundabos sind noch weitere Optionen erhältlich:
Hello Balkan: CHF 15.-/Monat für 60 Minuten aus der Schweiz in die Balkanländer einschliesslich Albanien, Belarus, Bosnien und Herzegowina, Kosovo, Mazedonien, Moldau, Montenegro, Serbien und Ukraine
Hello World: CHF 30.-/Monat für unlimitierte Anrufe aus der Schweiz in 220 Länder (ausgenommen Balkan)
Hello Europe: CHF 15.-/Monat für unlimitierte Anrufe aus der Schweiz in die EU, sowie Hong Kong, Israel, Japan, Neuseeland, Palestinian Territories.
- Bei Abos ohne Inklusivminuten in die EU kostet die Minute neu 49 anstatt 40 Rappen, in die Balkan-Länder 99 antatt 40 Rappen.
- Für Roaming kann nicht mehr eine einzelne Datenoption ohne Gesprächsoption gelöst werden. Neu ist immer die Go Europe/World CHF 5.-/15.- Voraussetzung, die bereits 10 MB enthält.
Innerhalb von Europa ist das Datenpaket mit 10 MB nicht mehr erhältich, dafür gibt es neu 500 MB für CHF 50.-
- Bisher konnten Abos, ohne Bezug eines neuen Handys, für einen Monat gelöst werden. Neu gilt die Mindestvertragsdauer von 12 oder 24 Monaten.
- Für die beiden kleinen Abos sind Datenpakete verfügbar, wenn die inklusive Datenmenge verbraucht wird. 100 MB kosten CHF 5.-, 1 GB CHF 15.- und unlimitiert CHF 50.-

Die neuen Abos sind bereits im Tarifrechner von dschungelkompass enthalten.

weitere News