Anzeige
weitere News
22.05.2017
Mobile Datenabos von Swisscom, Sunrise, Salt und yallo im Vergleich


22.05.2017
Sunrise lanciert neue Mobile Internet-Abos und die Extra SIM surf&talk


22.05.2017
Die neuen Roaming-Datenpakete von Sunrise


22.05.2017
Sunrise Prepaid Unlimited - Das neue Prepaid-Angebot für Vielnutzer


18.05.2017
UPC vereinfacht und vergünstigt teilweise Internet- und TV-Abos - Der Vergleich


15.05.2017
Prepaid oder Abo - was ist für wen günstiger?


02.05.2017
Coop Mobile Swiss Flat Aktion mit 5 GB


17.04.2017
Wie schnelles Internet braucht der Mensch?


13.04.2017
Salt schlägt beim Roaming auf


05.04.2017
Die neuen Handy-Abos von UPC - der Vergleich


04.04.2017
Quickline bietet neu Handy-Abos in der ganzen Schweiz an


04.04.2017
TalkTalk mit mehr Datenvolumen und Roaming-Datenpaketen


04.04.2017
Aldi Mobile macht Datenoptionen günstiger


30.03.2017
Swisscom ändert die Roaming-Datentarife - Wo es günstiger und wo es teurer wird


30.03.2017
Swisscom senkt die Roamingpreise für Datenpakete weltweit


29.03.2017
Wingo Mobile führt die Fair Flat ein


28.03.2017
Die neuen Abos von yallo im Vergleich zu M-Budget, Coop Mobile, Wingo, Sunrise und Salt


28.03.2017
yallo lanciert drei neue Abos - yallo Regular, yallo Fat und yallo Super Fat


08.03.2017
Quickline lanciert neue TV-Plattform


03.03.2017
Salt Plus Start enthält neu weniger Datenvolumen


01.03.2017
M-Budget Mobile Maxi One erhält doppelt so viel Datenvolumen, Minuten und SMS


24.02.2017
Sunrise One - das neue günstige Kombi-Abo mit Handy, Internet, Digital-TV und Festnetz


24.02.2017
Das neue Abo Sunrise One im Preisvergleich


22.02.2017
Swisscom inOne - das neue Abo für alles


24.01.2017
Quickline All-in-One XS: Neues günstiges Einsteigerprodukt mit Internet, Digital-TV und Festnetz


11.01.2017
Die Festnetz-Telefonie bei green.ch wird günstiger


02.10.15

Das Vorbestellen hat begonnen, dschungelkompass hat verglichen

Die Preise des iPhone 6s im Vergleich

Seit heute können die neuen iPhone-Modelle bei den Schweizer Telekomanbietern vorbestellt werden. Der offizielle Verkauf und die Auslieferung beginnen am 9. Oktober. Die Preise wurden jedoch schon heute bekannt gegeben. dschungelkompass hat die Preise mit und ohne Abo analysiert und zeigt auf, wie viel das neue Gerät inklusive Nutzung wirklich kostet. Für die verwendeten Nutzerprofile sind oft Prepaid-Angebote günstiger.

Ohne Abo ist das iPhone 6s mit 64 GB ab rund CHF 870.- erhältlich. Mit einem Abo kann es jedoch auch für nur einen Franken bezogen werden. dschungelkompass wollte herausfinden, ob sich der Kauf zusammen mit einem Abo oder getrennt mit Prepaid mehr lohnt.


Wie verglichen wurde
Um die günstigsten Varianten aus Abo und Gerätepreise ausfindig zu machen, wurden die drei Benutzerprofile* (siehe Tabelle), wie bei den letzten Vergleichen verwendet. Es sind drei Beispielnutzer, die unterschiedlich telefonieren, SMS schreiben und mobile Daten nutzen. Für diese Profile wurden je die günstigsten Varianten aus Gerätepreis (iPhone 6s 64 GB) und Abogebühren berechnet. Daraus ergeben sich die tatsächlichen Kosten für Anschaffung und Nutzung innerhalb von zwei Jahren. Zusätzlich wurden die anfallenden Kosten für drei Jahre berechnet, wenn das Gerät behalten und das Abo nicht angepasst wird.


Die günstigsten Angebote
Der Wenignutzer fährt mit dem Prepaid-Angebot von Sunrise und separatem Handykauf für total CHF 1117.- mit Abstand am günstigsten. Auffallend tief sind auch die Folgekosten von 11%, wenn das Handy drei Jahr genutzt wird. In Schritten von jeweils ungefähr 100 Franken folgen die Angebote von Aldi Mobile, Lyca Mobile, ok.- mobile, upc cablecom, Swisscom/Salt und Coop Mobile. Der Wenignutzer fährt in allen Fällen am besten, wenn er sich nicht von vergünstigten Gerätepreisen blenden lässt.

Auch der Mittelnutzer fährt mit einem separaten Angebot besser. Unabhängig von der Nutzungsdauer fährt er mit den Angeboten von Aldi Mobile, M-Budget oder yallo am günstigsten. Auf Platz vier folgt, erstmals mit Salt, ein Abo mit vergünstigtem Handy.

Sogar für das Beispiel des Vielnutzers belegt ein Prepaid-Angebot den günstigsten Platz. Aldi Mobile, mit den richtigen Zusatzoptionen, liegt auch hier vorne. Die nächste, leicht teurere Möglichkeit bieten die speziellen Abos von yallo und Salt, die exklusiv am Schalter der Schweizer Post erhältlich sind.


Fazit
Aus diesem Vergleich geht hervor, dass Kunden, die auf ihr Budget schauen, besser fahren, wenn sie ihr iPhone separat kaufen und unabhängig davon nach dem günstigsten Abo oder Prepaid Ausschau halten. Dies liegt vorwiegend daran, dass Prepaid-Angebote mit der richtigen Option günstiger wurden, als je zuvor.
Allgemein fällt auf, dass Aboabschlüsse inklusiv vergünstigtem Handy für die längere Nutzung als zwei Jahre verhältnismässig teurer sind, als Käufe zum vollen Preis. „Bei solchen Käufen lohnt es sich oft auf ein anderes Angebot zu wechseln, nachdem die eingegangene Mindestvertragsdauer abgelaufen ist“, meint Oliver Zadori von dschungelkompass zum Vergleich.
Wer das Handy aber mehr nutzt, als in den Beispielprofilen angenommen, kann auch mit einem Abo wiederum günstiger fahren. Wichtig ist immer, das für seine eigene Nutzung beste Angebot ausfindig zu machen. Um dies zu erleichtern, wurden die bereits publizierten Gerätepreise mit den aktuellen Abos im Tarifrechner auf dschungelkompass.ch online gestellt.


Die Tabellen der Beispielnutzer mit den Details zum Vergleich:

* Die Nutzerprofile:
Bei allen Profilen wurden die Annahmen getroffen, dass sich die Anrufe wie folgt aufteilen: 20% Schweizer Festnetz, 40% Swisscom Mobile, 20% Salt und 20% Sunrise Mobile. Ein Anruf dauert 2 Minuten. Für die Auswahl der Angebote war massgebend, dass die Internetgeschwindigkeit beim normalen Surfen das ungefähr gleiche Erlebnis bietet (ab 7.2 Mbit/s).  
Der Wenignutzer telefoniert eine Stunde in der Schweiz, verschickt 20 SMS innerhalb der Schweiz und braucht 200 MB pro Monat.  
Der Mittelnutzer telefoniert vier Stunden in der Schweiz, 10 Minuten nach Deutschland, verschickt 50 SMS innerhalb der Schweiz, 10 ins Ausland und braucht 800 MB pro Monat.  
Der Vielnutzer telefoniert acht Stunden in der Schweiz, 20 Minuten nach Deutschland, verschickt 100 SMS innerhalb der Schweiz, 15 ins Ausland und braucht 2 GB pro Monat.
Verglichen wurde die Angebote von fünf Anbietern, die Abos mit Handy verkaufen, sowie die drei günstigsten Anbieter.
Die Gerätepreise stammen aus den Onlineshops der jeweiligen Anbieter für das iPhone 6s mit 64 GB. (Bei Coop Mobile auf Anfrage.) Als Preis für das iPhone von Anbietern, die es nicht selbst anbieten, wurden CHF 870.- angenommen.
Stand der Tarife: 2.10.2015



Die Mitteilung als PDF

weitere News
22.05.2017
Mobile Datenabos von Swisscom, Sunrise, Salt und yallo im Vergleich


22.05.2017
Sunrise lanciert neue Mobile Internet-Abos und die Extra SIM surf&talk


22.05.2017
Die neuen Roaming-Datenpakete von Sunrise


22.05.2017
Sunrise Prepaid Unlimited - Das neue Prepaid-Angebot für Vielnutzer


18.05.2017
UPC vereinfacht und vergünstigt teilweise Internet- und TV-Abos - Der Vergleich


15.05.2017
Prepaid oder Abo - was ist für wen günstiger?


02.05.2017
Coop Mobile Swiss Flat Aktion mit 5 GB


17.04.2017
Wie schnelles Internet braucht der Mensch?


13.04.2017
Salt schlägt beim Roaming auf


05.04.2017
Die neuen Handy-Abos von UPC - der Vergleich


04.04.2017
Quickline bietet neu Handy-Abos in der ganzen Schweiz an


04.04.2017
TalkTalk mit mehr Datenvolumen und Roaming-Datenpaketen


04.04.2017
Aldi Mobile macht Datenoptionen günstiger


30.03.2017
Swisscom ändert die Roaming-Datentarife - Wo es günstiger und wo es teurer wird


30.03.2017
Swisscom senkt die Roamingpreise für Datenpakete weltweit


29.03.2017
Wingo Mobile führt die Fair Flat ein


28.03.2017
Die neuen Abos von yallo im Vergleich zu M-Budget, Coop Mobile, Wingo, Sunrise und Salt


28.03.2017
yallo lanciert drei neue Abos - yallo Regular, yallo Fat und yallo Super Fat


08.03.2017
Quickline lanciert neue TV-Plattform


03.03.2017
Salt Plus Start enthält neu weniger Datenvolumen


01.03.2017
M-Budget Mobile Maxi One erhält doppelt so viel Datenvolumen, Minuten und SMS


24.02.2017
Sunrise One - das neue günstige Kombi-Abo mit Handy, Internet, Digital-TV und Festnetz


24.02.2017
Das neue Abo Sunrise One im Preisvergleich


22.02.2017
Swisscom inOne - das neue Abo für alles


24.01.2017
Quickline All-in-One XS: Neues günstiges Einsteigerprodukt mit Internet, Digital-TV und Festnetz


11.01.2017
Die Festnetz-Telefonie bei green.ch wird günstiger


Anzeige
Anzeige