Anzeige
Anzeige
Anzeige
weitere News
18.01.2016

Swisscom testet Internet kombiniert aus Fest- und Mobilfunknetz

Derzeit testet Swisscom die neue Technologie DSL+LTE Bonding. Gemäss Medienmitteilung funktioniert diese Technologie folgendermassen:
"Diese Technologie bündelt die Bandbreiten von Fest- und Mobilfunknetz, wodurch Kunden von einer höheren Geschwindigkeit profitieren. Swisscom hat dazu einen innovativen LTE-Empfänger entwickelt, der den Mobilfunk-Datenstrom aufnimmt und per WLAN an den DSL-Router weiterreicht. Der Router hat eine intelligente Software, die Mobilfunk und Festnetz-Datenströme vereint und den Kunden somit zusätzliche Geschwindigkeit zur Verfügung stellt."

Nach Tests im Labor und mit eigenen Mitarbeitern wird ab diesem Monat ein Pilotprojekt gestartet. Ausgewählte Kunden werden mit DSL+LTE Bonding ausgerüstet. Derzeit wird mit einer aggregierten Bandbreite von 20 Mbit/s getestet, später sollen höhere Geschwindigkeiten getestet werden. Mit diesem Pilotversuch wil Swisscom die Machbarkeit einer Markteinführung prüfen.

weitere News