Anzeige
04.07.13

Die passende Roaming-Option für die Ferien


An den meisten Orten der Schweiz beginnen dieses Wochenende die Sommerferien. Dass die Nutzung des Handys im Ausland ins Geld gehen kann, ist längst bekannt. Auch bekannt ist, dass mit einer Roaming-Option die Kosten massiv reduziert werden können. Doch welche Optionen stehen für welche Kunden der Schweiz zur Verfügung und ab welcher Nutzung lohnen sie sich? dschungelkompass zeigt auf, mit welcher Option wie viel eingespart werden kann.


Das Günstigste ist sicher, wenn das Handy Zuhause gelassen wird oder die folgenden Möglichkeiten genutzt werden:
- Combox ausschalten
- Mobile Datennutzung ausschalten
- WLAN von Hotels oder Restaurants benutzen
- Lokale SIM-Karte einsetzen (sofern kein SIM-Lock im Handy vorhanden)
- Ankommende Anrufe bei Bedarf entgegennehmen, anstatt zurück zu rufen (tiefere Tarife für ankommende Gespräche)

Wenn aber alle diese Möglichkeiten nicht angewendet werden können oder das Handy auch in den Ferien über das mobile Netz genutzt werden soll, ist die beste Empfehlung die Aktivierung der passenden Roaming-Option.

Abos mit Inklusiv-Volumen
Swisscom, Sunrise und Orange bieten Flatrate-Abos für die Schweiz an, die zusätzlich Einheiten fürs Roaming innerhalb von Europa enthalten. Je nach Nutzungsverhalten kann sich somit der Umstieg auf ein Flatrate-Abo lohnen.

Swisscom
Bei Swisscom enthalten die drei teureren infinity-Abos Inklusiv-Einheiten. Beim infinity M (CHF 99.- / Monat) sind dies je 30 Minuten, 30 SMS und 30 Megabytes. Beim infinity L (CHF 129.- / Monate) sind es je 100 und beim infinity XL (CHF 169.- / Monat) je 200 Einheiten in der Abogebühr enthalten.

Sunrise
Beim neuen Flatrate-Abo Now Max (CHF 129.- / ohne Handy 110.- / Monat) sind 100 Minuten/SMS/Megabytes inklusive. Der einzige Unterschied zu den anderen Angeboten ist jedoch, dass ankommende Gespräche nicht inklusive sind.

Orange
Orange bietet Module an, die selbst zusammengestellt werden können. Beim Unlimited International (CHF 80.- / Monat) sind 30 Minuten und SMS enthalten, beim Unlimited Travel (CHF 95.- / Monat) sind es je 100 Minuten und SMS. Die Roaming-Daten sind bei der Wahl der grösseren Datenoptionen für die Schweiz enthalten. Beim Surf 3 (3 GB für CHF 35.- / Monat) sind 100 MB für die Nutzung innerhalb von Europa inbegriffen, beim Surf 10 (10 GB für CHF 60.- / Monat) sind es 150 MB.


Die erhältlichen Roaming-Optionen
Wenn das aktuelle Abo keine Einheiten enthält oder das Handy mehr genutzt wird, so bieten sich zahlreiche Sparoptionen an:


Kunden von Swisscom
Die sich vorwiegend für Gespräche und SMS lohnende Option von Swisscom ist die “World Option Flex“ für CHF 9.- / Monat. Sie halbiert die SMS-Kosten und reduziert die Gesprächskosten für ankommende Anrufe um 10 Rp., Anrufe in die Schweiz um 25 Rp. bzw. 30 Rp. für Prepaid-Kunden. Zusätzlich können 10 anstatt 5 MB zum Preis von CHF 7.- (8.- für Prepaid) pro 24 Stunden genutzt werden. Für Surfer bieten sich 3 Datenpakete an, die mehrmals gelöst werden können. 50 MB / Woche bieten sich zu CHF 9.-, 200 MB / Monat zu CHF 29.- und 1 GB / Monat zu CHF 99.- an.



Kunden von Sunrise
Für Abo-Kunden, die keine Option lösen, bietet Sunrise den günstigsten Standard-Tarif für die Datennutzung an. Es wird CHF 1.- / MB verrechnet. Für die Telefonie bietet sich die Option “Now Roaming“ für CHF 10.- / Monat an. Sie reduziert den Tarif für SMS um 1 Rp., ankommende Anrufe um 31 Rp. und Anrufe in die Schweiz um CHF 1.21.




Kunden von Orange
Orange bietet ihren Kunden “Travel Pack“ in drei Grössen an. Sie enthalten Einheiten für Gespräche, SMS und Daten an. 10 Einheiten kosten CHF 10.-, 50 sind CHF 30.- und 200 sind zu CHF 100.- erhältlich.
Je nach Nutzung und Ausnutzung dieser Travel Packs sind somit einiges günstigere Tarife möglich.



Kunden von M-Budget
Für die M-Budget-Abos sind die selben Optionen wie für Swisscom-Abos erhältlich. Seit dem 01.07.13 ist die World Option Flex neu auch für Prepaid-Kunden abonnierbar. Zudem ist es mit dem Prepaid-Angebot neu möglich, Daten im Ausland zu nutzen. Pro 5 Megabyte und 24 Stunden werden CHF 8.- belastet, durch die World Option Flex enthält ein Datenpaket 10 MB.



Kunden von Coop Mobile
Für das Prepaid-Angebot sind keine Roaming-Optionen erhältlich. Für Abo-Kunden bietet sich die “Travel Option“ zu CHF 3.-/Monat an. Dadurch reduziert sich der Tarif für ankommende Anrufe um 4 Rp. pro Minute und für Anrufe in die Schweiz um 49 Rp. (zzgl. 80 Rappen pro Anruf). Für die Datennutzung eignet sich die “Travel Data Daily“ womit ein Megabyte CHF 2.- anstatt 8.- kostet (aber mind. CHF 4.-/Tag berechnet werden).



Ab welcher Nutzung lohnt sich eine Option?
Wer eine genaue Aussage zu dieser Frage erfahren will, muss seine eigene Nutzung abschätzen und sich die Ersparnis ausrechnen.

Mit einem Swisscom Abo lohnt sich die World Option Flex für CHF 9.-, wenn z.B. 90 Minuten eingehende Gespräche, 36 Minuten ausgehende, 45 SMS oder eine Kombination daraus genutzt wird.

Mit einem Sunrise Abo lohnt sich die Option Now Roaming für CHF 10.-, wenn z.B. 32 Minuten eingehende Gespräche, 8 Minuten ausgehende, 1000 SMS oder eine Kombination daraus genutzt wird.

Die Datenpakete von Orange lohnen sich z.B. schon ab einer Nutzung von 3 Minuten, 3 SMS und 3 MB.


Wer ausserhalb von Europa reist oder sich nicht selber mit allen Tarifen herumschlagen will, kann sich die Ersparnis auch durch den Tarifrechner unter dschungelkompass.ch berechnen lassen. Darin sind alle Länder der Welt und die vollständigen Tarife von 13 Anbietern hinterlegt.


Abschliessend kann gesagt werden,
dass sich das Abonnieren einer Option sehr schnell lohnen kann. Wie auf den Tabellen ersichtlich ist, kann die gleiche Nutzung ohne Option schnell die 10-fachen Kosten verursachen. Es ist jedoch erforderlich, sich mit den Tarifen auseinander zu setzen, um die passende Option finden zu können.


Die Mitteilung als PDF.

Die neuesten Beiträge:



Jetzt alle Abos vergleichen und das günstigste Angebot finden:

Handy-Abo-Vergleich

Internet- und TV-Abo-Vergleich


Neu: News immer sofort per Mail erhalten
© 2012 - 2024 dschungelkompass gmbh Impressum / Kontakt AGB Datenschutz