Anzeige
17.08.2018

Swisscom erhöht Surfgeschwindigkeit und teilweise die Abopreise

Gemäss aktueller Mitteilung von Swisscom werden die Surfgeschwindigkeiten der Abos Internet S und M (inOne Home) und des älteren Vivo XS erhöht. Gleichzeitig steigen die Preise von Internet S um CHF 5.- und von Vivo XS um CHF 6.- an. Die Änderungen gelten ab Oktober, die neuen Preise ab Dezember.


Swisscom Kunden werden ab Oktober schneller surfen. Die langsamsten, resp. günstigsten Internetangebote der Swisscom erhalten 10 Mbit/s mehr im Download. Auch der Upload über das Glasfasernetz wird um 10 Mbit/s erhöht. Die grössere Anpassung betrifft den Upload über das Kupfernetz. Der Upload (um Daten von zu Hause ins Internet zu laden) betrug bisher 8 Mbit/s, resp. nur 20% der Downloadgeschwindigkeit. Neu soll er auf die gleiche Geschwindigkeit wie der Download angehoben werden. Dies ist mit Internet S neu 50 Mbit/s und mit Vivo XS 30 Mbit/s. Dafür werden die Preise der beiden Abos um CHF 5.-, resp. CHF 6.- angehoben.


Nur wer profitieren kann muss mehr bezahlen

Gemäss Swisscom wird die Preisanpassung jedoch nur für die Anschlüsse fällig, die auch von einer effektiv höheren Geschwindigkeit profitieren können. Denn je nach Standort können die maximal möglichen Geschwindigkeiten tiefer sein. Swisscom schreibt in ihrer Mitteilung folgendes:
„Von der Leistungs- und Preisanpassung ausgenommen sind jene inOne home Internet S und Vivo XS Kunden, welche an ihrem Standort nicht von einer effektiv höheren Geschwindigkeit profitieren können. Zudem können alle von der Preisanpassung betroffenen Kunden auf ihren Wunsch hin das alte Abo zum bisherigen Preis behalten, indem sie dies bis zum 25. November 2018 über das Formular auf der Webseite www.swisscom.ch/stay, in einem der Swisscom Shops oder an der Hotline 0800 800 800 melden“


Übersicht der Änderungen:


Quelle: Swisscom


Internet M wird ebenfalls schneller, jedoch zum gleichen Preis von CHF 80.-. Über Glasfaser wird die Up- und Downloadgeschwindigkeit von 100 auf 200 Mbit/s angehoben. Über Kupfer war der Upload bisher auf 20 Mbit/s beschränkt, der neu (je nach Standort) bis zu 100 Mbit/s betragen kann. Auch über Kupfer wird der Download von 100 auf 200 Mbit/s angehoben.


Preiserhöhungen im Festnetz - inzwischen eine gängige Praxis

Während in den letzten Monaten und Jahren die Preise für Handy-Abos immer mehr fallen, wurden in letzter Zeit die Preise einiger Festnetz-Internetabos erhöht. Ähnlich wie die Swisscom haben kürzlich auch Sunrise und UPC die Preise der günstigeren Internet-Abos um CHF 5.- angehoben. Die Kunden hatten jedoch die Möglichkeit sich zu melden, um beim bisherigen Abo zu bleiben.







Neu: News immer sofort per Mail erhalten



Kommentare zum Artikel





Die neuesten Beiträge:



Jetzt alle Abos vergleichen und das günstigste Angebot finden:

Handy-Abo-Vergleich

Internet- und TV-Abo-Vergleich


Neu: News immer sofort per Mail erhalten
© 2012 - 2024 dschungelkompass gmbh Impressum / Kontakt AGB Datenschutz