Anzeige
13.09.2023

So viel kostet das neue iPhone 15 und iPhone 15 Pro in der Schweiz


Gestern wurden die neuen iPhones der 15er-Reihe vorgestellt. Neben technischen Neuerungen gibt es auch neue Preise. Nach einem Preisanstieg im letzten Jahr werden die neuen Modelle gegenüber den letztjährigen wieder günstiger erhältlich sein.


Ab dem 15. September sind die neuen iPhones vorbestellbar, ab dem 22.09. sollen sie ausgeliefert werden können. Oliver Zadori von dschungelkompass.ch hat sich die Preise der neuen Reihe angeschaut und mit den Modellen von den zwei letzten Jahren verglichen. Dabei fällt auf: Während die 14er-Modelle gegenüber den 13er teurer wurden, sind die 15er wieder günstiger erhältlich.


Preise und Ausführungen vom iPhone 15 und iPhone 15 Pro

Auch von den 15er-Modellen gibt es wieder vier verschiedene Ausführungen mit jeweils drei bis vier Speichergrössen. In diesem Jahr gibt es vom iPhone Pro Max die Speichergrösse mit 128 GB nicht mehr. Alle anderen Ausführungen und Speichergrössen sind wie bei den beiden vorherigen Jahrgängen weiterhin erhältlich. Je nach Modell und Speichergrösse bewegen sich die Preise zwischen CHF 849.- und 1739.-. Im Detail sind die neuen Preise wie folgt:

iPhone 15 Preise



Preissenkungen der 15er Modelle gegenüber der 14er

Werden die Preise von den 15-er Modellen mit den 14er verglichen, wird festgestellt, dass sie im Durchschnitt um CHF 117.70 günstiger wurden. Während die Preissenkung beim «kleinen» iPhone 15 CHF 80.- beträgt, sind die grösseren Modelle um bis zu CHF 160.- günstiger geworden. Folgende Tabelle zeigt die Preissenkungen je Modell und Speichergrösse:

iPhone 15 Preise im Vergleich zu iPhone 14

iPhone 14 Preise



Preisanstieg im Jahr 2022

Im letzten Jahr wurden die 14er iPhones gegenüber den 13er-Modellen aus dem Jahr 2021 im Durchschnitt um CHF 54.70 teurer. Dabei wurde ein Modell nicht berücksichtigt, denn vom 13 er gab es das «Mini» und vom 14er das «Plus», welche sich in den Baugrössen ziemlich unterscheiden und somit nicht vergleichbar sind. Im Detail betrugen die Aufschläge je nach Modell wie folgt:

iPhone 14 Preise im Vergleich zu iPhone 13

iPhone 13 Preise


Wird es Schnäppchen-Angebote für das iPhone 15 geben?

Oliver Zadori von dschungelkompass erwartet eher nicht, dass es besonders günstige Bundle-Angebote mit Abo und iPhone geben wird. Denn in den vergangenen Jahren sind diese Angebote immer mehr zurückgegangen. Daher empfiehlt er das Gerät einzeln zu kaufen und sich nach einem günstigen Abo umzusehen. Gerade mit Aktions-Abos kann viel gespart werden. Durch die Nutzung des täglich mit Aktionsangeboten aktualisierten Tarifrechners oder des vereinfachten Handy-Abo-Filters lassen sich am einfachsten die günstigsten Abos oder Prepaid-Angebote finden.


Fazit

Wie auf den Vergleichstabellen ersichtlich ist, wurden die 14er Modelle gegenüber den 13er teurer. Die neuen 15er sind nun grösstenteils wieder günstiger als die beiden Vorgänger-Modellreihen. Trotzdem bleiben die Preise hoch, besonders wenn grössere Speichergrössen gekauft werden. Am meisten lässt sich inzwischen durch den Wechsel auf ein günstiges (Aktions-) Abo einsparen.








Neu: News immer sofort per Mail erhalten

Noch keine Kommentare





Die neuesten Beiträge:



Jetzt alle Abos vergleichen und das günstigste Angebot finden:

Handy-Abo-Vergleich

Internet- und TV-Abo-Vergleich


Neu: News immer sofort per Mail erhalten
© 2012 - 2024 dschungelkompass gmbh Impressum / Kontakt AGB Datenschutz